Das Angebot für Individualisten

Mahnung und Inkasso

Entsprechend den Anweisungen der Praxis werden Mahnungen ausgelöst, wird auf Wunsch mit den Schuldnern telefonisch Kontakt aufgenommen oder das Dossier zur Weiterbearbeitung an InkassoMed übergeben. Ein straff organisiertes Mahnwesen schützt die Praxis vor finanziellem Schaden.

  • Frei definierbares Mahnwesen (Fristen für Mahnungen)
  • Telefonische Mahnung R+ durch die Ärztekasse
  • Rechtliches Inkasso durch InkassoMed

Mahnung R+

«Mahnung R+» ist ein sehr erfolgreiches Mahnsystem, das von der Ärztekasse
entwickelt wurde. Der grosse Unterschied besteht in der zusätzlichen telefonischen
Mahnung, mit der die klassische Zahlungserinnerung ergänzt wird. Geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ärztekasse nehmen zu den Randzeiten telefonisch Kontakt mit säumigen Zahlenden auf. Diese persönliche Form der Zahlungsaufforderung ist wesentlich verbindlicher als jede briefliche Mahnung. Und genau das macht diesen Mahnablauf so wirksam, wie die hohen Erfolgsquoten belegen. Auch rechtlich sind Sie mit «Mahnung R+» auf der sicheren Seite, denn alle Fristen und Prozeduren sind auf ein allfälliges rechtliches Inkasso abgestimmt.

Flyer Mahnung R+

So funktioniert «Mahnung R+»

InkassoMed

Verspätete Zahlungseingänge oder sogar Rechnungen, die nicht bezahlt werden, gehören leider zum ärztlichen und unternehmerischen Berufsalltag. Die Statistiken zeigen einen deutlichen Trend zu einer schwindenden Zahlungsmoral – auch im Gesundheitswesen. Wenn das übliche Mahnwesen nicht erfolgreich ist, können Sie die Rechnung an InkassoMed, den erfahrenen Spezialistinnen und Spezialisten für das Gesundheitswesen weiterleiten. InkassoMed reduziert Ihre Debitorenverluste präventiv und aktiv zugleich. Da nur im Erfolgsfall eine Inkassogebühr fällig wird, tragen Sie kein Risiko.

Flyer InkassoMed